Infos zur Schule

Infos zur Schule

01.07.2015: Wir sind genehmigt!

Liebe Eltern, LehrerInnen, Aktive,
Freundinnen und Freunde der Freien Schule Wendland

Soeben habe ich die Genehmigung der Oberschule vorab per E-Mail erhalten. Endlich haben wir Gewissheit!

Nach der Übertragung der Morgenrotschule im Juni können wir als

Freie Morgenrotschule Wendland

im neuen Schuljahr

mit den Jahrgängen 1 bis 6

im neuen Schulgebäude in Grabow starten…

 

02.06.2015: Namensänderung wegen Übernahme der Freien Morgenrotschule

liebe gemeinschaft,
es ist so, dass wir ab der übertragung der Morgenrotschule, welche wir erfolgreich umgesetzt haben, also dem 1.06.2015 eine namensänderung vornehmen müssen. laut schulbehörde darf uns nicht unterstellt werden ausschließlich finanzielles interesse der morgenrotschule gegenüber gehabt zu haben. das wäre dann soetwas wie finanzielle erschleichung von öffentlcihen mitteln, herr schulte verlangt derzeit die übertragung auch in der namensgebung zu finden, da wir ja die morgenrotschule übernommen haben und der landesrechnungshof sehr kritisch auf diese übertragung schaut. wir sind und bleiben zwar der trägerverein der freien schule wendland und es ist an uns in absprache mit der behörde nach evtl 1 Jahr eine erneute änderung vorzunehmen, jedoch heißen wir ERSTMAL und bis dahin : Freie Morgenrotschule Wendland, welche ab 1.8. wieder in grabow ist und welche nun einen neuen trägerverein(den unsrigen) hat.
ich habe sowohl mit dem BFAS und mit der landesschulbehörde(schulte) mehrere male deswegen teleofniert, gerade da herr sträßer unser anwalt (seit lanegm krank) sagte, dass die namensänderung kein problem darstellen sollte. rein rechtlich ist das richtig, in unserem speziellen fall jedoch von der schulbehörde mitzutragen, und die tut es eben nicht, aus oben beschriebenen gründen, ich hoffe ihr könnt euch mit dem namen anfreunden, mich persönlich freut nach wie vor die zusammenführung aus den beiden schulen und ich kann gut leben mit dem namen und wünsche mir nach dem jahr der ruhe vielleicht einen namen, den die menschen gemeinsam an der schule finden werden. in diesem sinne, bestes, ina, 1.vorsitzende trägerverin der freien schule wendland

Elbe-Christian_FischerInteresse an der Freien Morgenrotschule Wendland? Hier und auf den folgenden Seiten finden sich die wichtigsten Informationen!

Wer wir sind

Wir sind eine Gruppe von Eltern und möchten für unsere Kinder eine Schule, in der sie mit Begeisterung und Freude selbstständig und selbstbestimmt aus ihrem Inneren heraus lernen.

Was wir wollen:

Eine Schule, in der respektvoller Umgang und eine nichtdirektive Haltung die Grundlage für selbst bestimmtes Lernen ist. In entspannter und zugewandter Atmosphäre bereiten wir einen Lernraum vor, der den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit gibt, ihrer natürlichen Neugier zu folgen und ihr Potenzial frei zu entfalten.

Basierend auf den Erkenntnissen von J. Piaget, M. Montessori, R. Wild und dem Hirnforscher G.Hüther liegt uns die Vermittlung von Schlüsselkompetenzen wie lernmethodisches Können, Sozialkompetenz, Verantwortungs- und Teamfähigkeit sowie Kreativität am Herzen.

Wir gestalten einen angstfreien Schulalltag ohne Zensuren, welcher strukturiert wird durch Kurse, Angebote, Projekte, Praktika, Reisen usw.

Die Erwachsenen sind die beziehungsorientierten Begleiter der Kinder, um in Verbundenheit über sich selbst hinaus zu wachsen (frei nach G. Hüther).

Die Freie Schule Wendland

  • ist jahrgangsübergreifend
  • beinhaltet Grundschule und Oberschule
  • betreut höchstens 80 Schüler
  • hat 2015 mit dem Schulbetrieb begonnen
  • ist in Grabow nähe der Samtgemeinde Lüchow (Wendland) angesiedelt sein (Lüchow-OT. Grabow)
  • ist Mitglied bei BFAS

Was wir noch brauchen

  • finanzielle und ideelle Unterstützung